Rufis

Ökonomische Potentiale der Anpassung an den Klimawandel

Die Folgen des Klimawandels werden häufig mit zusätzlichen Risiken bzw. zusätzlichen Kosten in Verbindung gebracht, sei es für die Behebung von Schäden durch Naturereignisse oder als zusätzliche Vorsorgeaufwendungen. Die Chancen durch die Entwicklung neuer Märkte für Anpassungsgüter für die Wirtschaft werden dagegen nur selten beachtet. Im Zuge der Klimapolitik des Landes hat das Ministerium dem Wuppertal-Institut und dem RUFIS den Auftrag gegeben, in ausgewählten Anwendungsfeldern gerade diese Chancen darzustellen und zu quantifizieren.
Das RUFIS steuert in diesem Verbundprojekt die quantitativen Berech-nungen der Produktions- und Beschäftigungseffekte bei. Diese werden durch den Einsatz quantitativer Methoden der Input-Output-Analyse er-mittelt.